Lösen einer Gleichung

Das numerische Lösen einer Gleichung ist ebenfalls eine praktische Funktion des TI nSpire CX, doch diese unterscheidet sich in der Benutzung erheblich von dem bekannten Casio-Rechner.

Um eine Gleichung lösen zu können muss man sich im Rechenmodus befinden, wahlweise dem „Calculator“- oder dem Scratchpadmodus.

Anschließend steuert man wie folgt den Befehl zum Lösen einer Gleichung an:

Code: <Menü> – <3> [Algebra] – <1> [Numerisch Lösen]

19-09-2014 Bildschirm009

Daraufhin erscheint ein Befehl in unserer Rechenzeile.

20-09-2014 Bildschirm010

In die Klammern geben wir nun die zu lösende Gleichung ein.

20-09-2014 Bildschirm011

Der letzte Schritt ist es, dem Taschenrechner anzugeben, nach welcher Variabele die Gleichung gelöst werden soll. Dies geschieht, indem man innerhalb der Klammer hinter der Gleichung ein Komma und die Variabele anhängt.

20-09-2014 Bildschirm012

Nun genügt ein Druck auf <Enter> um die gleichung zu lösen.

20-09-2014 Bildschirm013

Anmerkung:
Dieser Weg zur Lösung einer Gleichung gibt je nur eine Lösung aus, auch wenn es 2 gäbe (also wie im Beispiel der quadratischen Funktion!).
=>Eignet sich nicht zur 0 Stellenbestimmung quadratischer Funktionen, sondern nur für lineare Gleichungen gut einsetzbar!

Wenn ihr alle Lösung einer solchen Gleichung möchtet, dann schaut euch diesen Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.